Dialog für Proxyserver-Anmeldung in Office 2013 verhindern

Sobald ich mit meinem Notebook in einem Netzwerk mit Proxyserver arbeite, dann fragt mich Word, Excel oder welches Programm der Office 2013 Suite auch immer nach den Anmeldeinformationen für einen Proxyserver, um eine Verbindung mit officeimg.vo.msecnd.net herzustellen.

Das nervige daran: Word fragt nicht nur einmal sondern mehrfach hintereinander, beim Starten von Word, Öffnen von Dokumenten sowie beim Speichern. Das Arbeiten mit Word, Excel und Co ist kaum noch vernünftig möglich.

Selbst wenn ich die Zugangsdaten hätte, so bin ich nicht gewillt bei jeder Aktion von Word bzw. Excel Nutzername und Passwort für einen Proxyserver einzugeben, zumal es sich nicht um Dokumente bzw. Tabellen handelt, die irgendwie Online-Inhalte benötigen.

Die Proxyserver-Anmeldung in Office 2013 verhindern

Damit man wieder vernünftig arbeiten kann, einfach folgendes durchführen:

  • Word, Excel oder Visio 2013 öffnen
  • falls die Proxyserver-Abfrage auch nach 10-mal Abbrechen immer noch im Vordergrund steht, dann Netzwerkverbindung trennen
  • falls eine Vorlagenauswahl erscheint dann einfach eine leere Vorlage auswählen
  • in Word, Excel oder Visio 2013 auf Datei / Optionen / Trust Center klicken
  • auf Einstellungen für Trustcenter / Datenschutzoptionen
  • alle Häkchen unter Datenschutzoptionen entfernen
Dialog für Proxyserver-Anmeldung in Office 2013 verhindern
Alle Häkchen raus uns schon nervt Word, Excel und Co nicht mehr mit der Proxyabfrage

4 Gedanken zu „Dialog für Proxyserver-Anmeldung in Office 2013 verhindern“

  1. Erweitern der Hosts-Datei:
    Pfad:
    C:\Windows\System32\drivers\etc\
    Datei „hosts“ editieren
    folgenden Inhalt hinzufügen und speichern:

    127.0.0.1 g.bing.com
    127.0.0.1 office15client.microsoft.com
    127.0.0.1 clienttemplates.content.office.net
    127.0.0.1 offtemplates.content.osi.office.net

    mfg

    1. Hi, ich habe die Änderung in der Hosts – Datei gemacht um die Abfrage nichtmehr zu bekommen. Nach einigen Tagen kam die Abfrage aber wieder und beim nachschauen viel auf, dass der Eintrag in der Hosts – Datei weg war.

      Gibt es dazu irgendwelche Ideen wie das kommen kann?

  2. Wenn alle Internet Zugriffe über die Policies gesperrt wurden, dann fehlt nur noch der folgende Reg-Key:
    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\Common\ClientTelemetry]
    „DisableTelemetry“=dword:00027100 (=160000)

    Das klappt zumindest bei Office 2013. Bei 2016 hilft der Key leider nicht, er wird immer wieder auf 0 gesetzt ;-(

    Zur Vollständigkeit hier die Policie-Keys:
    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\office\15.0\common\internet]
    „donotuploadmedia“=dword:00000001
    „UseOnlineContent“=dword:00000000

Kommentare sind geschlossen.